Bootsfahrschule BOLERO Zürichsee

Warum zur Bootsfahrschule BOLERO?

  • Pauschalpreis ohne versteckte Zusatzkosten
  • Keinen Fahrlehrerwechsel und das selbe Boot bis zur Prüfung
  • Keine Telefonate des Fahrlehrers während den Lektionen
  • Unterricht auch Samstag und Sonntag
  • 23 Jahre Berufserfahrung bei der KANTONALEN SEEPOLIZEI
  • Erweiterung der Fachkenntnisse auf der Yacht Sealine F36 möglich
  • Bootsvermietung für Absolventen der Bootsfahrschule Bolero
  • Vermietung gedeckter Bootsplätze am Zürichsee

Beratung nautischer Angelegenheiten:

  • Bootskauf 
  • Bootsplätze
  • Immatrikulation
  • Bootstransporte
  • Lieferanten von Bootszubehör
  • Nautische Veranstaltungen

 

Links:

 

Das Fahrschulboot Bella 580  des finnischen Herstellers ist das meistverwendete Fahrschulboot.

Mit dem Yamaha Aussenbordmotor mit 80 PS sehen sie auch optisch die Position des Motors, was das Manövrieren erleichtert. Zusätzlich steht Ihnen eine Motorstandsanzeige auf dem Armaturenbrett zur Verfügung. 

 

Das GPS zeigt Ihnen auf der elektronischen Seekarte wo sie sich genau befinden und wo die Uferzonen beginnen.

 

Echolot, Geschwindigkeits- und Steuerkursanzeige werden auch auf dem Display angezeigt.

Die edle Teakholzausführung und das Teakholzsteuerrad sind angenehm zum Anfassen.

Bug- und Hecktüren sorgen für genügend frische Luft bei warmen Temperaturen.

 

Eine regulierte Heizung macht das Fahren in den kälteren Monaten komfortabler.